D-Sign. | Crossmedia | Print - Designpoint

Direkt zum Seiteninhalt
Crossmedia
Ich bau was schönes in Word ...

... oh je!

Bis ca. Ende der 90er galten Drucksachen als kleiner Luxus, der sich überwiegend im Businessbereich gegönnt wurde.

Heute hat jeder einen PC-Zugang - Textbearbeitungsprogramm laden - und los geht's. Wunderbar, hunderte Schriften, zig Cliparts, Farben, Formen, Hintergründe, und ein paar schöne Fotos vom Handy - hurrah!

Will man was professionell auf die Beine stellen, weicht die anfängliche Euphorie schnell der Ernüchterung. Irgendwie fehlt der richtige Plan, fehlen typografische Grundkenntnisse sowie ein Harmoniegefühl für die Wechselwirkung von Schrift, Bild, Farbe und Raum ... und die Software macht auch was sie will!

Die Druckerei - jede - hat nur ein müdes Lächeln fürs "Werk" übrig.
Unzählige missratene Veröffentlichungen, auch Webauftritte, zeugen täglich von zweifelslos redlichen Bemühungen, aber ohne Wirkung. Von einer klassischen Fehlinvestition in Arbeit, Zeit und Geld zu sprechen ist oft keine Übertreibung.

Zurück zum Seiteninhalt